Über mich

Melvi Gasparro, 31.12.1979

 

melanie_gasparro.jpg

 

 

Auf einem Yoga-Retreat in Indien 2009 begann für mich der Yoga-Weg. Da sich mein Leben seitdem stark änderte und es für mich kein zurück mehr gab, wollte ich mehr darüber wissen und auch andere Menschen dafür begeistern.

 

So beschloss ich im Winter 2010/2011, wieder in Indien, die Ausbildung zum Yogalehrer bei TribeYoga zu machen. (200hr Ashtanga-based-Yoga und 500hr Chakra-based-Yoga)

 

Im Frühjahr 2011 fing ich dann gleich an zu unterrichten.
Was eine große Bereicherung in meinem Leben und bei meiner Tätigkeit als Spa-therapeutin darstellte. Die Behandlungen wurden immer intuitiver.

 


Später 2011 gehörte ich zu der Gruppe die von Swami Aliyananda Paramahansa ins Kriya-Yoga eingeweiht und zu Lehrern ernannt wurden. Als Mitglied der World-Peace-Mission* fühle ich mich geehrt die alten, heiligen Lehren Babajis an die Menschheit weiterzugeben.


*Welt-Friedens-Mission - gegründet von Swami Aliyananda Paramahansa, Babaji und dem Dalai Lama.

 

2016 habe ich (hochschwanger) die Ausbildung für Schwangerschaftsyoga absolviert.

2016 wurde mein Sohn und 2018 meine Tochter geboren. Nach 6 Jahren Pause habe ich 2022 wieder mit Kursen gestartet.